AIDAperla buchen

AIDAperla günstig buchen

AIDAperla, eine wahre Kreuzfahrtperle

Diese Kreuzfahrtperle finden Sie nicht oft unter den Kreuzfahrtschiffen.

Die AIDAperla ist ein Kreuzfahrtschiff der neusten Generation von AIDA. Über 18 Decks erstreckt sich die Weitläufigkeit der AIDAperla.

Entdecken Sie die AIDAperla

AIDAperla Gäste Stimmen

Klaus und Barbara B. aus Berlin

Wir werden auf alle Fälle die Jungfernfahrt auf der AIDAperla mitmachen. Wir wollen die ersten sein, die auf der neuen Perle die erste AIDAperla Kreuzfahrt genießen können.

AIDAperla Decksplan
AIDAperla Deck 3.jpg (45,4 KiB)

Mit der AIDAperla von Barbados nach Teneriffa

Ihr Schiff: AIDAperla
Anzahl der Passageierdecks: 15
Anzahl der Kabinen: 1643 Kabinen in unterschiedlichen Kategorien wie z.B. Balkonkabinen, Außenkabinen und Innenkabinen.  Anzahl der Passagiere: max. 4350, Restaurants/ Bars: 12 Restaurants /17 Bars und Clubs, Unterhaltung; Sport und Wellness: u.a. Theater, Casino, Golfsimulator, Joggingparcours, Volleyballfeld, Basketball Korb, Body& Soul-Spa, Kids und Teens Club.

Ihre Route
Einschiffung Barbados/ Bridgetown

Tag 1:     St. Lucia/ Castries
Tag 2:     Dominica/ Roseau
Tag 3:     Guadeloupe/ Pointe-au Pitre
Tag 4-9: Erholung auf See
Tag 10:  Teneriffa/ Santa Cruz de Tenerife (Ausschiffung)

Willkommen auf der kleinen Insel Barbados. Schauen Sie sich die bezaubernde Insel mit den zahlreichen Villen ehemaligen Plantagenbesitzern an, bevor die AIDAperla am späten Abend nach St. Lucia aufbricht.

Der Kreuzfahrthafen von Castries ist einer der schönsten Häfen der Karibik und besticht mit seiner üppigen Vegetation. Die Insel St. Lucia gehört zu den Kleinen Antillen und hat neben den schönen Sandstränden einiges zu bieten. Erkunden Sie die Insel bei einem Spaziergang durch den Dschungel zu den Wasserfällen oder sausen Sie an Stahlseilen entlang der Baumwipfel. Zertifizierte Taucher können auch einen Tauchausflug zu einem Unterwasserpark mit den vielen Korallen unternehmen und bei guter Sicht zu einem Schiffswrack tauchen. Am nächsten Tag steuert Ihr schwimmendes Hotel Roseau auf der Antilleninsel Dominica an. Bummeln Sie über den „Old Market of Roseau“. Hier wird handgefertigter Schmuck und vieles mehr verkauft. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Insel ist die gotische Kathedrale von Roseau. Sie wurde aus Vulkangestein gebaut. Aktive Urlauber haben hier die Möglichkeit sich bei einer Canyoning- Tour die einzigartige Landschaft mit einigen der spektakulärsten Canyons der Welt zu erleben.

Ein weiteres Highlight der Insel ist der Mero Beach mit seinem feinen schwarzen Sand. In der Nähe befinden sich viele Souvenirläden und Restaurants die zum Verweilen einladen. Ihre Reise mit der AIDAperla geht am Abend in Richtung Pointe-au-Pitre auf Guadeloupe weiter. Das karibisch lockere Lebensgefühl lädt zum Verweilen an den Stränden ein. Erkunden Sie die tropische Unterwasserwelt mit einem Glasbodenboot oder unternehmen Sie eine Bootstour in die Mangrovenwälder. Auch die schöne ursprüngliche Regenwaldvegetation können Sie auf einer geführten Wanderung auf sich wirken lassen. Wenn die AIDAperla ablegt, geht es dem großen Abenteuer „Atlantiküberquerung“ entgegen. In dieser Zeit von Tag 4 bis 9 haben Sie Zeit, das ganze Bordprogramm kennenzulernen. Verweilen Sie hier im Spa Bereich und genießen Sie die abendlichen Bordshows bei einem leckeren Cocktail. Am 10. Tag treffen Sie in Santa Cruz de Tenerife ein. Nehmen Sie sich einen Mietwagen auf der „Insel des ewigen Frühlings“ und bestaunen die Flora und Fauna der Insel. Wanderbegeisterte kommen hier auf Ihre Kosten, denn auf dieser Insel liegt der Pico del Teide, der höchste Berg in ganz Spanien, den man zu Fuß oder per Seilbahn erklimmen kann.  Auf dieser Route lernen Sie die Karibik und die kanarischen Inseln kennen. Also Leinen Los und Ahoi auf Ihrer nächsten Tour auf der AIDAperla!

Bordguthaben anfragen! Bis zu € 400,- pro Buchung